zurück

 

DUBAI 2004

 

Am 6. September flogen wir von Sri Lanka mittags Richtung Heimat und legten noch einen Zwischenstop in Dubai ein. Nach Sri Lanka war es in Dubai sehr heiß. Wir übernachteten im Jumeirah-Beach-Hotel. Den Montag haben wir zum Erholen genutzt und waren am Abend im Fischrestaurant sehr gut essen. Am Dienstag haben wir früh das Madinat-Jumeirah und das Burj-al-Arab besichtigt, danach waren wir am Strand und am Nachmittag ging es zur Stadtbesichtigung. 
Dubai ist beeindruckend - wir haben den Eindruck gewonnen, dass sich Architekten dort richtig "auslassen" können. Ob man soviel Luxus allerdings braucht, ist eine andere Sache. Anzusehen ist es allemal schön. 

 


Abendaufnahmen - bei der Hitze hatte die Kamera Probleme - Burj-al-Arab -

  Im Jumeirah-Beach-Hotel
Unser Hotelzimmer - Jumeirah Beach Hotel - Innenansicht aus der 9. Etage - Blick zur Marina - Im Jumeirah Beach

   
Im Madinat Jumeirah


Im Burj-al-Arab - Faszinierende Architektur und Wasserspiele

Im Ausssenlift vom Jumeirah Beach Hotel
Mit dem Fahrstuhl in das Restaurant in der 27. Etage - Aufnahme aus dem Außenlift des Jumeirah-Beach-Hotels

 
Stadtrundfahrt durch Dubai

Am Dubai-Creek
Am Dubai-Creek


Der alte Kern von Dubai - Im Stadtmuseum

  Auf dem Basar  - Gewürze
Überfahrt zu den Souks - Der Gewürzbasar

Im Gold-Souk
Im Gold-Souk - es soll da über 300 Geschäfte geben!

  Dubai Airport
Der Dubai International Airport - Beim Rückflug sah man eine der Palmen.

nach oben