Berggiesshuebel

Marie-Louise-Stolln

 

Am 13. November 2005 unternahmen wir mal wieder einen Ausflug in die unmittelbare Umgebung. Diesmal besuchten wir den Marie-Louise-Stolln in Berggießhübel. Er wird als Besucherstolln geplant und wurde in viel Eigeninitiative wiederhergestellt. Im Stolln ist so eine klare Luft, dass man mit Atem- oder Allergiebeschwerden sich hinterher richtig wohlfühlt. Dafür soll der Stolln nach seiner offiziellen Einweihung auch genutzt werden  In der  Grubensohle sollen Liegen aufgestellt werden, Wasser wird noch zugeführt und das Ganze mit Musik umrahmt. Aber auch Konzerte sind für die Zukunft geplant.

Weitere Informationen findet man auch unter: http://www.marie-louise-stolln.de/